Schachverein Biebrich

Vorwort | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1982 | 1987 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2012



Das Jahr 1952 war die Geburtsstunde unseres Vereins. Mit Wirkung zum 1. Januar 1952 machte sich die ehemalige Abteilung Biebrich des Wiesbadener Schachvereins von 1885 unter dem Namen Biebricher Schachverein selbständig. Dem neu gegründeten Verein gehörten von Anfang an 30 Mitglieder an.

Die beiden Biebricher Mannschaften erreichten in A- und B-Klasse des Bezirks VIII - Mittelrein jeweils den 3. Platz von fünf Mannschaften.

Von den Ergebnissen der Vereinsmeisterschaft sind nur die Plätze auf dem Treppchen übermittelt, es gewann in der A-Klasse: Wuttke vor Henning, Riebel und Kreiss, in der B-Klasse Zieschank vor Eisenacher und Dries.

Aktuelles